Cover_Sair

Am 24.März 2022 erschien die CD “Sair” in Eigenproduktion. Aufgenommen wurde sie zwischen Dezember 2021 und Januar 2022 in einem Saal in Lübars im Norden Berlins, dazu kamen Overdubs.


Musiker

Olga Wiebe - Gesang (Track 9 und 10)

Olga Wiebe


Christiane Bisitz - Cello (Track 1, 3 und 4)

Christiane Bisitz


Max Enes - Gitarre (Track 7, 8, 9 und 10)

Max Enes


Roman Sielert - Percussion (Track 2)

Roman Sielert


Den Rest der Instrumente, Cavaquinho (Track 1) und Bass (Track 9) habe ich übernommen und natürlich spiel ich Guitarra Portuguesa.


Titelliste

  1. Sair

Meine erste Eigenkomposition auf der Guitarra, erschien auch schon im Oktober 2021 auf dem Album Pretend It’s A City von Matthias Bergmann.

  1. Guingando

Wurde ursprünglich für die 7saitige Gitarre komponiert, macht aber auf der Guitarra auch Spaß. Das Wort Guingando ist eine Wortspielerei mit dem Namen Guinga, ein Gitarrist und Komponist aus Rio de Janeiro.

  1. Cello Suite in G-Dur/Flamengo

Auf die Idee, diese beiden Stücke zusammenzupacken kamen wir eher durch Zufall. Flamengo ist ein Choro, wahrscheinlich aus den 30iger Jahren.

  1. Arabesques Nr. 1

Die Komposition von Debussy war eine Idee, die an mich herangetragen wurde.

  1. Adagio, Opus 44

Diese Stück von Gerard Drozd, einem polnischen Gitarristen/Komponisten, ist wie für die Guitarra gemacht ist. Immer noch mein Favorit.

  1. Allemande, Suite IV

Meine erste Bearbeitung von einem Stück für die portugiesische Gitarre. Ob das jetzt Suite IV oder V ist, ist mir immer noch nicht klar, man findet die Noten mal so und mal so.

  1. Balada do Castanheiro

Dieses Stück ist schon lange im Programm von Guitarrada. Eine Komposition von Pedro Caldeira Cabral, einem Gitarristen der eher in der “klassischen” Fadotradition aus Coimbra steht.

  1. Ciganita

Ein oft gespieltes Guitarrada-Stück von Armadinho, dem ersten Guitarra-Star in Portugal. Es gibt nur 2 Albumveröffentlichungen von ihm, aber die meißten seiner Kompositionen haben es in den Kanon des Fado geschafft.

  1. Quadras Soltas

Ein Fado Pechincha. Im Fado ist es Standard, das über die ca. 140 traditionellen Fados eigene Texte gemacht werden. Quadras Soltas ist einer davon und heißt übersetzt so etwas wie “Zusammengewürfelte Vierzeiler”.

  1. Antes que digas adeus

Ein Fado Maria Rita

  1. Hyvää Yötä

Ein Schlaflied (Gute Nacht). Ich musste ziemlich lange in alten Festplatten suchen, um eine Aufnahme zu finden, die ich 2007 gemacht hatte. Aufgeschrieben hatte ich dieses Stück nicht…


Die CD ist nicht im Handel erhältlich, aber man kann sie bei mir bestellen. Einfach eine Mail an   info@hartmutpreyer.com mit dem Betreff “Sair” senden. Sie kostet 15€ incl. Versand.


Zurück zur Hauptseite.