Hartmut Preyer

Projekte

Solo

Solo

Das Soloprogramm besteht aus einer breiten Auswahl an Chorinhos und Sambas von Ernesto Nazareth bis Guinga.

Parlami d'amore

Parlami d'amore

Cristian Roncaglio - Sopran
Daniel Pacitti - Bandoneon
Hartmut Preyer - Guitarra Portuguesa

Lieder und Arien aus dem antiken Italien, Naepolitanische Kanzonen und Stücke aus den neuen Zeit bilden das Programm dieses Trios mit der aussergewöhnlichen Besetzung.

Chorinhoso

Dorothee Sporbeck - Flöte
Trigo Santana - 7saitige Gitarre
Hartmut Preyer - Cavaquinho

Aus dem Quartett ist ein Trio ohne Pandeiro geworden, dementsprechend ruhiger geht es zu und es ist Platz für spontane Improvisationen.

Quarteto Ideal

Anne Altenburg - Gesang
Gerrit Fröhlich - Flöte
Erhard Schwartz - Ophicleide
Katja Höllein - Percussion
Hartmut Preyer - Gitarre

Das Quarteto Ideal entstand aus der Idee, Stücke aus der Anfangszeit des Choros Ende des 19. Jahrhunderts mit der Ophicleide zu vertonen, da dieses Instrument in den Blaskapellen in Rio damals standardmässig vertreten war. Mit der Zeit kamen modernere Stücke dazu und das Quartett wurde durch eine Sängerin bereichert.